Tierheilpraktiker für Hunde, Katzen, Pferde, Kaninchen und andere Klein- und Großtiere

Der Tierheilpraktiker

Grundlagen

Untersuchung

Therapie

Tierische Kategorien

Sonstiges

Herzlich willkommen

Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zum Tierheilpraktiker. Hier erarbeite ich mir also derzeit im Grunde nur nach und nach alle Themen, die mir während meiner Ausbildung und Arbeit als Tierheilpraktiker begegnen. Einen größeren Anspruch hat diese Webseite derzeit nicht. Wenn dir meine Arbeit gefällt und ich dir helfen kann würde ich mich sehr freuen, aber natürlich freue ich mich ebenso über konstruktive Kritik und neue Anregungen.

Ich lege großen Wert darauf, nicht ein Leiden mit dem Leid eines anderen Individuums zu lindern, daher setze ich also einen Blutegel nicht oder nur an, wenn sich meine „Kundschaft“ dazu bereit erklärt, diesen auch in Zukunft ordentlich zu pflegen. Ich habe kein Verständnis dafür, dass die meisten Mitmenschen diese Tierchen nach getaner Arbeit einfach töten, obwohl dies natürlich laut Arzneimittelgesetz vorgeschrieben ist. Dennoch akzeptiere ich nicht einem Lebewesen die Definition „Arzneimittel“, also „Sache“ aufzudrücken. Desweiteren verwende ich keine Heilmittel die mit Tierleid verbunden sind wie z.B. Schlangengift oder zerriebene Bienen.

Nun wünsche ich dir alles Gute und hoffe, dir gefällt meine bisherige Arbeit. Aber ich habe auch eine Bitte an dich. Wenn du aus dieser Webseite einen Nutzen ziehen konntest, dann gib auch du etwas der Welt zurück - und wenn es „nur“ der nächste Blutegel ist, den du verschonst. Vielen Dank!

Wichtig! Bitte unbedingt beachten

Wir sind dazu verpflichtet, dich auf folgendes hinzuweisen. Bitte beachte die folgenden Hinweise:

Diese Homepage ersetzt keine ordentliche Ausbildung!

Man sollte Informationen von einer Website niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei Erkrankungen von Tieren muss ein Tierarzt zu Rate gezogen werden. Die Verwendung von Heilmitteln ohne Absprache mit einem Fachmenschen erfolgt auf eigenes Risiko.

Die Artikel werden offen und ohne direkte redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Auch wenn ständig an ihrer Verbesserung gearbeitet wird, können Beiträge falsch sein und möglicherweise sogar gesundheitsgefährdende Empfehlungen enthalten.

Die Seiten stellen immer ein Entwurfsstadium dar und werden ständig weiterentwickelt und verbessert. Alle Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, sie sind dennoch ohne Gewähr und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nach dem deutschen Heilmittelwerbegesetz § 3 weise ich darauf hin: Bei den hier vorgestellten Methoden sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich in der Regel um Verfahren der alternativen Medizin, deren Wirksamkeit naturwissenschaftlich schulmedizinisch nicht nachgewiesen und nicht anerkannt ist.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
108 +3 = ?